Arbeiten bei DextraData

Zwischen Weiterbildung und Billiardtisch

Pressemitteilung | Essen, 26. Februar 2016

Ein positives Arbeitsklima, Entwicklungschancen und erfüllende Aufgaben stehen ganz oben im Kurs bei Arbeitnehmern und Jobsuchenden. Kein Wunder: Wer sich wohlfühlt und sich mit seinem Job identifiziert, ist motiviert und engagiert bei seinen täglichen Aufgaben. Das Essener IT-Beratungsunternehmen DextraData weiß um diesen Zusammenhang nicht erst seit der aktuellen Diskussion über den Fach- und Führungskräftemangel. Wer hier arbeitet, bekommt einiges geboten.

Ob Personalentwicklung, umfassendes Sportangebot, Fitness Lunch oder Unterstützung bei der privaten Altersvorsorge: DextraData sorgt dafür, dass sich die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an den Standorten Essen, Hamburg und München wohlfühlen und ihre Potentiale ausschöpfen. Allen voran zu nennen ist hierbei die eigene DextraData Akademie. Hier werden die Mitarbeiter zu verschiedensten berufs- und unternehmensspezifischen Themen durch interne oder externe Referenten geschult.  Erstmalig gibt es seit 2016 die Möglichkeit, sich zum DextraData Certified Consultant* ausbilden zu lassen.

„Nach mehr als 20 Jahren aktiver Mitarbeiterentwicklung und
-förderung hat DextraData seine unterschiedlichen Sozialleistungen zu einem ganzheitlichen `Betrieblichen Gesundheits- & Talent Management´ formiert“, erklärt Dirk Schohmann, Geschäftsführer DextraData GmbH. Dieses setzt sich aus den vier Bausteinen Personalentwicklung, Bewegung, Ernährung und Altersvorsorge zusammen. „Wir schaffen eine attraktive Arbeitsumgebung für unsere Mitarbeiter“, so Schohmann weiter.

Zu dieser attraktiven Arbeitsatmosphäre tragen viele Kleinigkeiten bei. Seien es die Selbstorganisation von kostenlosen Getränken und Frühstück oder ein Aufenthaltsraum inklusive Billiardtisch und Kicker. Dabei geht es nicht nur um Spaß und berufliche Weiterbildung bei DextraData. Das Unternehmen hat auch die Gesundheit seiner Mitarbeiter im Blick: Zum einen fördert es durch Kooperationen mit Fitnessstudios und Personal Trainern die Bewegung der Mitarbeiter. Zum anderen sorgt ein bezuschusster Fitness Lunch für eine gesunde Alternative zu Fast Food & Co. Dirk Schohmann erklärt: „Unsere Mitarbeiter sind unsere wertvollste Ressource. Ihre Gesundheit und Zufriedenheit zahlt sich unmittelbar auf ihre Arbeit und damit auf unseren Geschäftserfolg aus. Auf der anderen Seite bedeutet das aber auch, dass wir als Unternehmen eine große Verwantwortung tragen.“

*DextraData Certified Consultant: Beim DextraData Certified Consultant handelt es sich um eine durch das Deutsche Institut für Betriebswirtschaft (DIB) zertifizierte Ausbildung mit offizieller Prüfungsordnung. Inhaltlich lehnt sich die Ausbildung an DextraDatas Eigenanspruch als Trusted Advisor an. Sie schult die Teilnehmer bei Beratungskompetenz und Softskills sowie im nachhaltigen, technischen Verständnis für die Aufgabenstellungen beim Klienten, sodass eine umfassende, fundierte Beratungsleistung gegeben ist.

Pressemitteilung

Pressetext herunterladen

Über DextraData

Die DextraData GmbH, 1995 gegründet, bietet Rechenzentrums- und Cloud-Lösungen an. Das Essener IT-Beratungsunternehmen mit Niederlassungen in Hamburg und München hat sich auf Big Data Analytics und Managed Services spezialisiert. DextraData versteht sich als langfristiger Partner für IT-Entscheider: Das Unternehmen setzt nicht nur IT-Projekte im Rechenzentrumsumfeld um, sondern steht seinen Klienten vor allem beratend zur Seite, wenn es um die Organisation, Strategie und den Betrieb von IT geht.

Folgen Sie uns
Abonnieren Sie uns
Zum Newsletter anmelden und neueste Termine, Infos und Insights erhalten.
Kontaktieren Sie uns

DextraData GmbH
Girardetstraße 4
45131 Essen
T +49 201 959750
E info@dextradata.com