Hinweis zur Nutzung von Cookies

Unsere Website platziert Cookies auf Ihren Geräten, damit sie besser funktioniert und wir verstehen können, wie Sie unsere Website nutzen. Die weitere Nutzung dieser Website (durch Anklicken, Navigieren oder Scrollen) oder Entfernung dieses Cookie Hinweises wird als Zustimmung zur Installation und Nutzung von Cookies betrachtet. Mehr Informationen zu Cookies und deren Löschung finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

OK
Entscheidungsgrundlage für IT-Verantwortliche

Direct Availability – DextraData präsentiert CIO Cockpit

Pressemitteilung | Essen, 28. Juli 2016

IT-Entscheider sind heute zunehmend gefordert, fundierte und schnelle Antworten rund um die fortschreitende Digitalisierung zu liefern. Ein Tool, das sie dabei unterstützt, stellt das Essener IT-Beratungsunternehmen DextraData jetzt mit dem CIO Cockpit vor. Die Besonderheit: Die Lösung bietet nicht nur einen aktuellen und detaillierten Überblick über die technische IT-Landschaft in Unternehmen im Rahmen eines IT-Asset-Managements, sondern verknüpft darüber hinaus diese Informationen auch mit kaufmännischen Daten. „Im Gegensatz zu reinen Monitoring-Tools zur Überwachung der IT-Umgebung bringt das CIO Cockpit die ermittelten Daten in logische Zusammenhänge, und zwar unabhängig davon, wo sich die Ressourcen befinden: On Premise, outgesourced oder in der Cloud“, so Shayan Faghfouri, Geschäftsführer der DextraData GmbH. „Mittels Predictive Analytics auf Basis mathematisch-statistischer Algorithmen erhalten IT-Verantwortliche damit – über valide Berichte hinaus – auch aussagekräftige Prognosen für die Zukunft.“

Wie lassen sich IT-Prozesse und -Services optimieren? Wo liegen Einsparpotenziale? Wie sieht die Auslastung der IT-Res­sourcen aus? Lohnt es sich, in die Public Cloud zu gehen? Was macht der Wettbewerb? – Fragen wie diese können IT-Entscheider mit dem CIO Cockpit jetzt schneller, einfacher und zuverlässiger als bisher beantworten. Es erlaubt einen Überblick über die gesamte IT-Umgebung im Unternehmen ebenso wie die Überwachung von Serviceleistungen und Vergleiche der eigenen Lösung mit Public-Cloud-Anbietern. Mit Daten aus Finance und Controlling in logische Zusammenhänge gebracht, ermöglicht das Tool aber auch realistische Vergleiche alternativer IT-Szenarien und begründete Bewertungen anstehender bzw. potenzieller IT-Investitionen. Shayan Faghfouri: „IT-Verantwortliche erhalten mit dem CIO Cockpit nicht nur eine einfache Möglichkeit zum verbesserten Managen der aktuellen IT-Infrastruktur bzw. -Ausstattung und zur effizienteren Ressourcennutzung. Darüber hinaus eröffnet unser Tool durch die Bewertung vorhandener und alternativer Szenarien ebenso den Blick auf neue Potenziale und erlaubt, anstehende strategische Entscheidungen in IT-Fragen besser zu treffen und zu begründen. Und dank der exakten Monitoring- und Reportingfunktionen gelingt die Einführung neuer Strategien ebenso einfach wie effizient.“


CIO Cockpit – Die Funktionen

Dashboard: Da es einen exakten Überblick über Nutzung und Verfügbarkeiten der einzelnen Infrastrukturkomponenten auch an verschiedenen Standorten gibt, lässt es sich ideal zur Kostenoptimierung einsetzen.

Planning & Forecasting: Anhand detaillierter Informationen über die relevanten Fristen (Leasing, Abschreibung, Service) sowie mathematischer Algorithmen erhalten IT-Verantwort­liche fundierte Prognosen, die als Grundlage für die Planung zukünftiger IT-Umgebungen herangezogen werden können.

Service Optimization: Hiermit lassen sich die wichtigsten Key Performance Indicators (KPIs) und Service-Verträge erfassen. Die Service Level Agreements (SLAs) werden mit den tatsächlich erbrachten Dienstleistungen verglichen und bieten somit eine Kontrollmöglichkeit, um externe Services nachvollziehen und eventuell anpassen zu können.

Cloud Benchmark: Hiermit lassen sich verschiedene Cloud-Konzepte und -Provider mit der eigenen On Premise-Lösung vergleichen. Regelmäßige Aktualisierungen der Preise gestatten einen realistischen Kostenvergleich.

Reporting: Dieses Modul liefert standardisierte und vordefinierte Berichte für das Management oder als Übersicht zu Cloud, Infrastruktur und Service Level Agreements: auf Knopfdruck in Form komprimierter Management-Reports oder umfassender Detail-Übersichten.

Weitere Funktionen sowie eine Android App wird DextraData mit der nächsten Version veröffentlichen.

Interessierte IT-Entscheider können das CIO Cockpit mit Demo-Daten ab sofort für iOS im App-Store und als Web-Applikation kostenfrei herunterladen.

iOS im App-Store: http://bit.ly/CIOCockpit

Weitere Infos: www.ciocockpit.net

Pressemitteilung

Pressetext herunterladen

Über DextraData

Seit 1995 unterstützt DextraData Unternehmen bei der Planung und Realisierung von IT-Projekten bis hin zur Verantwortung für den Regelbetrieb. Weitreichendes technologisches Know-how, umfassende Consulting-Erfahrung und Expertenwissen in den Bereichen Data Center, Prozessautomatisierung und Collaboration machen DextraData zum gefragten Partner für Unternehmen, die sich den aktuellen Herausforderungen der digitalen Transformation stellen. Als Independent Software Vendor entwickelt DextraData innovative Industrielösungen, die Transparenz schaffen, Prozesse optimieren sowie Entscheidungshilfe und Mehrwerte für das Business liefern. Beim TOP 100-Innovationswettbewerb wurde DextraData als »Top-Innovator 2018« und mit dem bestmöglichen Rating »A+« für das Innovationsmanagement ausgezeichnet.

Kontaktieren Sie Uns

DextraData GmbH
Girardetstraße 4
45131 Essen
T +49 201 959750
E info@dextradata.com

Folgen Sie Uns
Abonnieren Sie Uns
Zum Newsletter anmelden