Hands-on-Video

Automatisiertes Deployment von VMs in der Private Cloud via eines Services Catalogs

Eigentlich ist die „Cloud“ nur ein Marketing-Konstrukt. Wenn Sie etwas aus der Cloud beziehen, greifen Sie eigentlich nur auf die Ressourcen von jemanden anderen zu. Eine gute Strategie ist es dennoch, denn Sie mieten diese Ressourcen sehr kostengünstig und können von überall darauf zugreifen – so wie eine Wolke, die immer über Ihnen schwebt. Das macht sie Sache so attraktiv und führt dazu, dass so bewölkt ist wie nie zuvor in der IT-Geschichte.

Der anhaltende Boom sorgt bei Cloud-Beziehern als auch bei Anbietern für den Wunsch nach Lösungen, die Übersicht verschaffen und Abläufe automatisieren. Denn Speicher-, Netzwerk- und Rechenressourcen über mehrere Private- und Hybrid-Cloud-Plattformen verteilt zu beziehen oder zu provisionieren, kann erheblichen Aufwand bedeuten.

Eine Lösung, die Ordnung ins Chaos bringt, ist VMware vRealize Automation (vRA). Die Plattform automatisiert die Bereitstellung von IT-Services. Dabei wird ein Portal für Anwendungs-Deployment und -management bereitgestellt. Die verschiedenen Komponenten unterstützen Multi-Cloud-, automatisierte Anwendungs- und Infrastrukturbereitstellungen, Softwarekonfigurationsmanagement und Workflow-Automatisierung.

Im folgenden Hands-on-Video lernen Sie, wie Sie VMs in der Private Cloud mittels eines Service Katalogs automatisiert deployen.

 

Was ist vRealize?

vRealize Automation ist eine moderne Plattform zur Infrastrukturautomatisierung mit ereignisgesteuertem Statusmanagement und Compliance. So können Unternehmen Selfservice-Clouds, Multi-Cloud-Automatisierung mit Governance und DevOps-basierte Infrastrukturbereitstellungen kontrollieren und schützen. Kunden profitieren von höherer Skalierbarkeit, Geschwindigkeit, Flexibilität und Zuverlässigkeit, da sie die Komplexität ihrer IT-Umgebungen reduzieren, IT-Prozesse optimieren und eine DevOps-fähige Automatisierungsplattform bereitstellen können

Sehen Sie sich die Aufzeichnung an.

Dieser Webcast ist als On Demand Webinar verfügbar.

Falls Sie sich für einen Mitschnitt interessieren, so füllen Sie das nachstehende Formular aus.

Ihr Referent
Philipp Bloch, Solution Architect Next Generation Infrastructure, DextraData GmbH
Ihr referent
Sebastian Gabrisch, Consultant, DextraData GmbH
Kontaktieren Sie Uns

DextraData GmbH
Girardetstraße 4
45131 Essen
T +49 201 959750
E info@dextradata.com

Folgen Sie Uns
FacebookXingLinkedInDextraData YouTube Channel
Abonnieren Sie Uns
Zum Newsletter anmelden
Karriere DatenschutzAGBImpressumSitemap