Software: Prozessautomatisierung und Prozessoptimierung

Prozess Automation & Optimization

Effektive Geschäftsprozesse durch Software

Die digitale Transformation hat das Ziel, Effektivitätssteigerung durch Prozessoptimierung zu erreichen. Die beste Strategie, um Prozesse zu optimieren, ist es sie zu automatisieren. Prozesse wiederum geschehen nicht einfach so – Prozesse werden gesteuert. In der Regel geschieht das in nicht-digitalisierten Umgebungen manuell. Diese Art der Prozesssteuerung ist fehleranfällig und oftmals ungenau.

Der erste Schritt der Prozessoptimierung, ist die Optimierung von Routineprozessen. Mit den richtigen Software-Lösungen lassen sich aber nicht nur Routineprozesse, sondern auch komplexe Abläufe automatisieren. Automatisierte Workflows – also die Ausführung modellierter Arbeitsabläufe – entlasten Ihre Teams und reduzieren die Fehleranfälligkeit. Gewährleisten Sie, dass Arbeitsabläufe effizient, zeitsparend und sicher gestaltet sind.


Prozessoptimierung meets Digitalisierung

Mit Hilfe unserer bestehenden Lösungen und Individualsoftware machen wir es möglich, Teile – oder gar ein komplexes Geflecht von Geschäftsprozessen – in digitaler Form abzubilden. Dadurch erhalten Sie nicht nur mehr Transparenz über die Prozesse im Unternehmen und deren Leistungen, sondern auch ein verlässliches Benchmarking, getreu des Mottos »Man kann nicht optimieren, was man nicht messen kann«. Nur so können sie das langfristige Ziel der kontinuierlichen Verbesserung erfüllen.

Lösungsentwicklung abseits von klassischer BPM-Software

Business Process Management (BPM) steht für das Management von Prozessen innerhalb einer Organisation, doch wie viel Nutzen bietet Ihnen klassische BPM-Software für Ihren individuellen Use Case? Reicht das Instrumentarium aus, um wichtige Schnittstellen effizient miteinander zu verknüpfen? Branchenspezifische Gegebenheiten, wie etwa sicherheitsrelevante Vorgaben, erfordern ein höheres Maß an Individualisierung. Dieser Komplexität begegnen wir mit individueller Softwareentwicklung, einer neuen Lösung oder der Einführung bzw. Adaption etablierter Technologien.
 

Prozessautomatisierung und Workflow-Management

Softwarelösung für digitales Dokumenten- und Workflowmanagement

Unsere individuell anpassbare und flexible Lösung für digitales Dokumenten- & Workflowmanagement lässt sich dank administrativer Umgebung nahtlos in Ihre IT-Infrastrukturen integrieren und individuell an Ihre bestehenden Prozesse und Anforderungen anpassen. Sie ermöglicht es Ihnen unter anderem, die richtigen Dokumente für den richtigen Benutzer zur richtigen Zeit zur Verfügung zu stellen und auf intuitive Weise Daten zu sammeln.

Workflowmanagement

Fallbeispiel: Logipad – unsere eigenentwickelte Software, etabliert in der Aviationbranche

Gibt es einen Ort, an dem das Prozess- und Dokumenten-Management noch wichtiger ist als an Bord eines Flugzeuges? Der Einsatz im Flugzeug ist nur ein Anwendungsbeispiel – aber ein ziemlich sicherheitsrelevantes. Unser Electronic Flight Bag Lösung (EFB) Logipad, dem digitalen Pilotenkoffer, gehört heute bei zahlreichen internationalen Airlines zur Standardausstattung. Anwendbar auch in Use Cases, in denen die Bereitstellung von Informationen nicht nur Zeit spart, sondern auch Fehler minimiert.

Prozessoptimierung in der Luftfahrtbranche

Non-IT-Prozesse automatisieren

Schauen wir uns die Optimierungspotenziale noch etwas genauer an. Sollte Ihr Unternehmen schon an einem Punkt angekommen sein, an dem die Digitalisierung von Fertigung, Vertrieb und Marketing abgeschlossen ist, sollten Sie sich die die Optimierung der internen Services – den sogenannten Non-IT-Prozesse (oder auch: Non-IT Service Management) anschauen. Dazu zählen Prozesse der Human Ressources, Buchhaltung und Facility Management. Die hier notwendigen Prozesse werden in der Regel weiterhin manuell ausgeführt. Ihre Komplexität erhalten sie durch viele Schnittstellen. Zu erledigende Prozesse sind hier beispielsweise Auftragsverteilungen, Approvals, Eskalationen oder Reportings. Gleichzeitig haben sie ein hohes Potential für Kosteneinsparungen.

Eine smarte Workflow-Verwaltung lässt die Möglichkeit von beispielsweise automatisierten Reports zu. Somit können anhand von verschiedensten Parametern Auswertungen ausgelöst (z. B. zeitgesteuert oder auf einen Schwellenwert basierend) und in diversen Formaten abgelegt werden.

Automatisieren ohne Programmieren

Mit Cherwell lassen sich Prozess- und Integrationsanforderungen auch völlig ohne Programmierkenntnisse umsetzen. Die einfache Verwaltung und Automatisierung von Workflows ist über ein einheitliches Frontend intuitiv zu bedienen, ohne dass dafür auch nur eine einzige Codezeile geschrieben werden muss.

Fallbeispiel: Lagerlogistik

Haben Sie auch das Problem, dass die Lager ständig leer sind und dieser Umstand zu spät auffällt? Durch die Integration des Lagerbestands und Lagermeldungen in Cherwell wird automatisiert ein Bestellprozess ausgelöst. Cherwell nimmt digital das Ticket des Lagers aus der Lagersoftware auf und überträgt dies an den Bestellprozess. Bei vorgefertigten Losen werden die Lagerbestände so automatisch wieder aufgefüllt. Diese Aktion kann auch per E-Mail oder per API – falls vorhanden – teilautomatisiert vollzogen werden. Vorausgesetzt natürlich, dieser wird in Cherwell entsprechend gepflegt. Fällt der Bestand unter einen bestimmten Grenzwert, können Sie sich entweder per E-Mail benachrichtigen lassen, in deren Folge Sie dem Bestellprozess zustimmen müssen. Wenn ein neues Ticket (durch E-Mail, Selfservice Portal etc.) erstellt wird, dann kann anhand von gefundenen Stichwörtern die Kategorisierung automatisch erfolgen.

Wir helfen Ihnen dabei, Bestellprozesse zu automatisieren: Von der Planungsphase über das Service-Catalog-Design und die technische Umsetzung bis hin zur Schulung der Mitarbeiter.

Cherwell für Workflow-Management in der Logistik

Fallbeispiel: Liegenschaftsmanagement, Auftragsmanagement von externen Dienstleistern

Prozessautomatisierung im Bereich der Immobilienbranche durch Optimierung des Workflow-Managements: Ein Immobilienkonzern verwaltet mittels Cherwell sogenannte Liegenschaften. In der Regel handelt es sich um Objekte mit »messtechnischer Ausstattung« – etwa Warmwasser- und Kaltwasserzähler.

Das Ablesen und Eintragen dieser Werte übernehmen externe Dienstleister. Dabei handelt es sich um Ablesedienste, wie Sie sie auch von der eigenen Wohnung kennen. Diese Dienstleister erhalten einen eingeschränkten Zugriff auf die Arbeitsaufträge, um dort die Ablesewerte eintragen zu können. Dieser Prozess läuft über Statusänderungen, welche auch mit einer großen Menge an Liegenschaften in einer Stapelverarbeitung durchgeführt werden können.

In der Praxis sieht das folgendermaßen aus: Der Immobilienkonzern ändert den Status eines Mietobjektes, beispielsweise verursacht durch Auszug eines Mieters. Diese Änderung generiert eine automatische E-Mail an den Ablesedienstleister, welche die Infos zur Liegenschaft und den Arbeitsauftrag enthält. Der Dienstleister bekommt diese Aufträge, führt sie aus, trägt die Werte im entsprechenden Datensatz ein, ändert den Status und der Auftrag ist abgeschlossen. Alles, was der Immobilienkonzern zu tun hatte, war, den Dienstleister festzulegen, den Status zu ändern und das Ergebnis zu prüfen.

Automatisierte Prozesse im Liegenschaftsmanagement

Check

Unser Ansatz der Prozessoptimierung

Ganz egal, ob Sie papierbasierte Prozesse digitalisieren oder manuelle Workflows schlanker gestalten möchten: Wir konzentrieren uns darauf:

  • überflüssige Prozessschritte zu entfernen,
  • den Informationenaustausch effizienter zu gestalten
  • und damit die Gesamtkosten von Prozessen zu senken.

Wir stellen sicher, dass die Prozessschritte eingehalten werden – nicht nur aus Compliance-Gründen.

Mit 25 Jahren Erfahrung in der digitalen Transformation, berät DextraData Sie in puncto Prozessoptimierung, Workflow-Management und Business Prozess Automation. Seit mehr als 16 Jahren entwickelt DextraData als Independent Software Vendor eigene Business Applications mit Schwerpunkt Prozessmanagement Software im Umfeld des IT-Prozessmanagements. Unser Ziel ist die Automatisierung von Prozessen, um Ihr Business zukunftssicher zu machen.

Unsere Lösungskompetenzen

  • Sensorik mit Datenanalyse
  • Tracking von Patienten und mobilen medizinischen Geräten
  • Tracking von Gegenständen in der Logistik
  • Dokumentenmanagement
  • Workflowmanagement
  • Visualisierung, Optimierung, Digitalisierung

Unsere Branchenerfahrung

  • Aviation
  • Healthcare
  • Retail & Logistics
  • Manufacturing
  • Entertainment & Media
  • Automotive
  • Information Technology
  • Mobile und IoT
  • Banking & Insurance

Kontaktieren Sie uns

Benötigen Sie Beratung oder möchten Sie mehr über unser Lösungen erfahren?

ihr kontakt
Marco Wehler, Business Consultant, DextraData GmbH
Marco Wehler

Manager Business Applications Practice

E marco.wehler[at]dextradata[dot]com

Kontaktieren Sie Uns

DextraData GmbH
Girardetstraße 4
45131 Essen
T +49 201 959750
E info@dextradata.com

Folgen Sie Uns
FacebookXingLinkedInDextraData YouTube Channel
Abonnieren Sie Uns
Zum Newsletter anmelden
DatenschutzAGBImpressumSitemap